Oder auch Pinsa Romana genannt

Was ist das Besondere an einer Pinsa?

Die Pinsa Romana ist ganz klar die bessere Pizza. Dabei ist der Teig der Superstar! Durch die natürlichen Zutaten und die lange Ruhezeit von mindestens 72 Stunden ist der Teig bekömmlicher und magenfreundlicher als der einer herkömmlichen Pizza.

PiNSTA. Italienischer Genuss in natürlichster Bestform.

Wir bringen den Menschen ein Stück italienische Lebensart nach Hause. Und das machen wir bereits seit 25 Jahren. Die Familie Guarro hat einen der ersten Lieferdienste in Deutschland gegründet. „Dieser Tradition fühlen wir uns verpflichtet.“

Italienische Historie

Schon die alten Römer wussten, was gut ist. „Die Pinsa Romana ist quasi die Mutter aller Pizzen“.

Variantenreich

Immer frisch belegt auf Bestellung, über 30 Varianten zur Auswahl, in speziellen Öfen bei 300 Grad gebacken und mit beheizten Liefer- Taschen ofenwarm ausgeliefert.

Umweltbewusstes Handeln

Die Verantwortung gegenüber der Umwelt, unseren Kunden und Mitarbeitern steht im Zentrum unseres Handelns, wie der Einsatz nachhaltiger Verpackungen und die ausschließliche Auslieferung mit E-Fahrzeugen.

Natürliche Zutaten

Für unseren Sauerteig verwenden wir nur natürliche Zutaten. Unsere Produkte sind frei von Zusatzstoffen.

Besonders bekömmlich

Die im Vergleich zum Pizza-Teig deutlich längere Reifezeit macht die Pinsa leichter und bekömmlicher. „Wir lassen dem Teig Zeit zu ruhen.“ Im Ergebnis heißt das weniger Völlegefühl und mehr Vitalität nach dem Verzehr.

Von Artischocke bis Trüffelpilz.
Unsere Toppings hauen dich vom Hocker!

Unsere Auswahl ist ein echter Hingucker und Geschmacksgarant! Unsere Speisekarte wurden von uns entwickelt, erprobt und liebevoll ausgewählt. Mit den über 30 Variationen ist die Pinsa ein echtes Lifestyle-Produkt, denn: Viele Pinsen sind vegetarisch oder sogar vegan!
Previous
Next

Du hast Fragen. Wir haben Antworten!
Schau dir unsere FAQs an!

100% Ja. Der bekömmliche Pinsa-Teig ist nicht nur kross und fluffig zugleich, gemeinsam mit unserem gekochten, fruchtig-frischem Tomatensugo und der italienischen Mozzarella-Julienne ergibt sich ein kulinarisches Dreamteam welches perfekt aufeinander abgestimmt ist. Wir haben für jeden Geschmack eine edle Auswahl entwickelt. Ob pikant, mit scharfer Salami und Gorgonzola aus Italien oder süß mit einer Nuss-Nougat-Creme und gemahlenen Pistazien.

Für den Sauerteig verwenden wir ausschließlich natürliche Zutaten wie Weizen, Reismehl, Sojamehl, Hartweizengrieß, Salz, Wasser und frische Hefe. Nach einer Reifezeit von mindestens 72 Stunden wird der Sauerteig zu einer Pinsa verarbeitet. Diese ist durch die lange Reifezeit bekömmlicher und magenfreundlicher als eine herkömmliche Pizza.

Wir sind momentan im Aufbau mehrer Standorten in ganz Deutschland. Auf unserer Website findest du unsere aktuellen Stores. Deine Stadt ist noch nicht dabei? Trage dich unten auf der Seite ein und wir eröffnen schnellstmöglich einen PiNSTA-Store in deiner Stadt!

Selbstverständlich! Vom Existenzgründer bis zum bereits erfolgreichen Unternehmer gibt es maßgeschneiderte PiNSTA Franchisekonzepte. Informiere dich auf unserer Website unter „Franchise“.

Selbstverständlich haben wir nicht nur Pinsa auf unserer Speisekarte, bei uns ist für jeden etwas dabei, egal ob für den kleinen oder großen Hunger. Unsere Pinsa-Variationen unterteilen sich in Classica, Speciale, Premium, Bianca und Vegan. Darüber hinaus bieten wir: Antipasti, Nachos, Suppen, Pinstarelli (unser eigenes Pizzabrot), Salate, Patata Gratinata (italienisches Kartoffelgratin), Paninos, italienische Wraps, Desserts, Smoothies und eine großartige Auswahl an Getränken.

versteckt

Deine Stadt fehlt noch?

hallo